.             Naturheilpraxis Kerstin Zropf
Home.
zu meiner Person
Behandlungen
Körperarbeit
Ausleitungsverfahren
Weitere Behandlungen
Reiki
Medi-Taping
Blutegelbehandlung
Barfußschuhe
Ernährungsberatung
Termine
Praxisseminare
Gutscheine
Honorar
Impressionen
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemaps


 

Medi - Taping

 

Im Jahre 1970 stellte der Chiropraktiker Kenzo Kase die neue Therapieform Kinesio-Taping der Öffentlichkeit vor. Kinesiologie bezeichnet die Bewegungslehre und Tape ist das Band.

 

Beim Medi-Taping werden nicht nur einzelne Muskeln behandelt sondern ganze Muskelgruppen. Denn schmerzhafte Muskeln haben einen Grund: eine funktionelle Störung in der Statik und eine gestörte Energetik.

Dr. Sielmann entwickelte ein spezielles Tape, eine entsprechende Technik und nutzte die richtigen Farben. So ist es ohne Medikamente oder Wirkstoffe möglich, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen erfolgreich zu therapieren. Der Selbstheilungsprozess wird in Gang gesetzt.
Medi-Taping nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Menschen.
Mit diesem Tape bleiben Sie ohne Einschränkungen aktiv, es gibt Ihnen eine 24-Stunden Mikromassage und stützt zugleich.

 

•    das Baumwoll-Tape ist wasser- und luftdurchlässig

•    hält ca. 7 - 10 Tage

•    beeinträchtigt keine begleitenden Therapien negativ

 
                                                                     mehr (PDF) ...

 

 

 

 

 

naturheilpraxis@kerstin-zropf.de
google32a108ac0899ee51.html